28.2.20: Cinematic concert: Linebug


28.2.20: Cinematic concert: Linebug

Linebug ist eine audio-visuelle Zusammenarbeit zwischen der Songwriterin Line Bøgh und dem Maler/Digitalkünstler Christian Grundtoft, eine Mischung aus Musik und visueller Kunst. Das Ergebnis ist ein Filmkonzert, bei dem Zeichnungen und Animationen live vor Ort entstehen und zu den Songs projiziert werden. Ein einzigartiges und intimes Konzerterlebnis!

„It was a fascinating and intense storytelling experience which gave a very close connection to the lyrics” – Sofar Sounds

“Half music, half work of art” – Lost At E Minor

“They integrated the visuals in the concerts so that the audience will not only listen to Line’s lyrics but also dive into the stories by looking at the visuals at the same time” – Good Because Danish

Einlass 19:30 Uhr, Beginn 20:30 Uhr
Eintritt 10 € inkl. MwSt.
Karten erhältlich bei uns im Café Erika