4.12.19: Merlin S. Miller liest aus Freya


4.12.19: Merlin S. Miller liest aus Freya

Junge erfolgreiche Autorin mit Schreibblockade, schiffbrüchig im Atlantik, auf einem Segelboot, ohne einen Plan davon zu haben, wie man segelt. Ihr Proviant besteht aus zwei Dosen Thunfisch, einer Packung Chips, einem Glas Oliven und Tabak für eine letzte Kippe. Die Akkulaufzeit ihres Laptops beträgt, zusammen mit der Powerbank, knapp sechzehn Stunden. Sechzehn Stunden für ihre womöglich letzte Geschichte. Eine Geschichte, welche sie schon vor Jahren schreiben wollte, aber nie die richtigen Worte für sie fand. Hier auf dem Schiff bleibt ihr keine andere Wahl, als sich auf die Suche nach all diesen verloren geglaubten Worten zu machen. Fiktion oder Realität! Wer von den beiden schreibt hier eigentlich?

Merlin S. Miller, geboren 1992 in Österreich. Schon seit mehreren Jahren musikalisch tätig, doch nun ganz dem Geschichten-Schreiben verfallen. Derzeit wohnhaft in Berlin. Podcast: »Das Leben macht Gin« seit März auf allen Podcast-Portalen verfügbar. Inhalt: Short Storys, Fiktion, Life Storys, Das Leben eines Schreiberlings, Rotwein und Kippen
1. Buch: Alles und Nichts (Sammlung von Kurzgeschichten 2018)
2. Buch: Freya – Eine zauberhaft besoffene Geschichte (Roman 2019)

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Eintritt 5 € inkl. MwSt.
Karten erhältlich bei uns im Café Erika